Keine Frage - naturally we are born in this city.

 

Als Teil der Stadt, beobachten wir schon lange die Entwicklung, der Berliner Szene und sind natürlich stolz, Berliner zu sein. Darum wollten wir als erste einen Brand kreieren, der unsere Stadt richtig widerspiegelt und das ausdrückt, was wir und Millionen anderer für diese Stadt empfinden. Schluss mit kitschigen Brands, die Touristen mit 0815 Merch versorgen und hin zu einer Marke, die WIR und die anderen Millionen Berliner und unsere Freunde von außerhalb gerne tragen wollen. Zeitlos,Modern und so unique! Genau so wir wir.

Alle Produkte werden so weit wie möglich handmade und mit viel Ausdauer, Schweiß und Fürsorge von uns hergestellt. Sarah kümmert sich um das Design, die Produkte und um das Konzept der Marke. Sören kümmert sich um die Siebdruckproduktion und den Kontakt zu euch. Natürlich achten wir bei der Entwicklung der Marke immer darauf, dass unsere Produkte genau die Sprache Berlins visualisieren. Unsere Zielgruppe sind all die, die sich immer jung fühlen und den Spaß und die Freiheit unserer Stadt gerne weitergeben. Genau das versuchen wir in den Produkten von Berlin Stuff festzuhalten. 


 

Mode die spricht und uns alle als die visualisiert, die wir alle sind. 

Egal ob schon immer hier wohnend, hier hergezogend oder nur für ein paar Wochen hier. Berliner sind all die, die sich so fühlen und unsere Stadt zu dem machen, was sie ist. Frei, Stark und nicht zu stoppen.

 

 

Seit Januar 2017 sind wir auf den Märkten Berlins unterwegs. 

Nun geht es in die weitere Phase. Bis ende 2017 wollen wir eine passende Ladenfläche haben, um für euch rund um die Uhr

erreichbar zu sein. Seid gespannt! 

 

Wir halten euch natürlich im Social Media auf dem Laufenden.